FPZ 10plus2

Bei dem neuen Präventionsprogramm handelt es sich um ein Kursangebot zur funktionellen Kräftigung der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Im Vordergrund steht das gezielte Erlernen einfacher und effektiver Übungen, die leicht in den Alltag integriert werden können.

FPZ 10 PLUS 2 ist auf die positive Beeinflussung von Verhalten, Befinden und somatischen Vorgängen ausgerichtet. Es nutzt dabei den Zusammenhang zwischen psychologischen, kognitiven und emotionalen Faktoren und sieht, nach dem Grundsatz der Ganzheitlichkeit, den Menschen auch eingebunden in sein soziales Umfeld, in strukturelle und kulturelle Gegebenheiten.

Gegliedert in Trainingseinheiten und Bildungseinheiten, hilft das Programm teilnehmenden Menschen, ein eigenverantwortliches und gesundheitsorientiertes Handeln aufzubauen oder aufrechtzuerhalten und dadurch das individuelle Gesundheitspotential zu fördern.

Das neue Programm setzt sich folgende Ziele: Spaß und Freude an der Bewegung, die Vermittlung rückenspezifischer Kenntnisse, die Verbesserung motorischer Handlungsfähigkeit sowie die Verbesserung sozialer Kompetenzen. Letzteres bezieht sich insbesondere auf die Gruppengröße. Das Therapieprogramm wird in Kleingruppen von 6-10 Personen durchgeführt.

 

Beratungstermin?

Vereinbaren Sie noch heute mit uns einen persönlichen Beratungstermin.

0201 - 87 77 150

five